Dienstag, 7. März 2017

Interview mit Ulla Leuwer von Ullas Bücherseite

Heute dürfen wir euch eine Bloggerin näher vorstellen, die einige von uns Mitgliedern der Romance Alliance schon - sagen wir mal ganz vage - einige Zeit lang kennen. Ulla Leuwer von Ullas Bücherseite ist bekannt und geschätzt für ihre ehrlichen, fairen, ausführlichen Rezensionen.

Romance Alliance: Danke, dass du dir Zeit für uns genommen hast. Dürfen wir dich um eine kurze Vorstellung bitten?
Ulla: Mein Name ist Ursula Leuwer, aber ich mag lieber den Kurznamen Ulla und so stelle ich mich meistens überall vor. Geboren wurde ich 1957, ja lange ist es her und ich glaube es manchmal selber nicht, wenn ich mir die Zahl, die dazu gehört ansehe. Auf jeden Fall kann ich von mir behaupten, dass ich schon sehr lange eine Leseratte bin.

Romance Alliance: Warum bist du Buchblogger geworden? Was macht den Reiz daran aus?
Ulla: Vor ein paar Jahren wurde ich von meinem Arbeitgeber in den Vorruhestand geschickt, daran musste ich mich erst einmal gewöhnen, wurde damit doch ein ganz neuer Lebensabschnitt eingeläutet. Aber schnell stellte ich fest, dass ich jetzt nicht nur mehr Zeit zum Lesen hatte, ich konnte mein Hobby sogar noch erweitern. Während meiner Berufstätigkeit haben meine Kolleginnen und ich uns immer über Bücher ausgetauscht, gegenseitig Tipps gegeben und untereinander Bücher ausgeliehen. Das hatte ich nun nicht mehr. Da kam dann die Idee auf, dass ich ja Buchbloggerin werden könnte und meine Meinung über die gelesenen Bücher bekannt machen kann.

Romance Alliance: Wie sieht dein idealer Leser/deine ideale Leserin für dich aus?
Ulla: Mein Leser, also die Leser meiner Buchseiten sollte mir netterweise Rückmeldungen geben und nach meinen Empfehlungen die Bücher ebenfalls lesen.
Ansonsten finde ich es ideal, wenn Leser sich für Bücher begeistern können und bei Serien am Ball bleiben. So richtig klasse finde ich es, wenn ein Leser jede Gelegenheit nutzt, um zum Buch zu greifen. Im Urlaubsgepäck sollten immer mehre Bücher sein. Stöbern in Buchläden gehört mich auch dazu.

Romance Alliance: Was muss eine gute Rezension haben?
Ulla: Hier fällt mir eigentlich als erstes ein, was sie nicht haben sollte: nämlich das Buch nacherzählen und etwas über den Inhalt verraten, was nicht in der Kurzbeschreibung steht.
Eine gute Rezension soll den künftigen Leser neugierig auf das Buch machen. Über Schreibstil, Spannung und so weiter sollte durchaus geschrieben werden. Ich persönlich gebe gerne meine eigenen Gefühle, die ich beim Lesen hatte, weiter. Gerne kann auch etwas mehr über den Autor/die Autorin geschrieben werden. Zu lang sollte eine Rezension nicht sein, manch einer hat keine Lust zu viel zu lesen. Aber mehr als zwei oder drei Sätze wären dann doch angebracht.

Romance Alliance: Welchen Promi-Autor würdest du für dein Blog gerne mal interviewen?
Ulla: Ach Du meine Güte, Promi-Autor? Da fällt mir auf Anhieb kein Name ein. Was macht einen Promi-Autor aus? Ist das ein Autor, der von Verlagen hochgelobt wird? Dieses Gefühl habe ich nämlich sehr oft. Ich würde mich viel lieber mit den Autoren, die sich selbst einen Weg suchen mussten unterhalten. Außerdem die in meinen Augen richtig prominenten Autoren leben alle nicht mehr.

Romance Alliance: Wenn du in die Vergangenheit reisen könntest, um einen bereits verstorbenen Autor zu interviewen: wen würdest du besuchen?
Ulla: Erich Kästner, Thomas Mann, Heinrich Böll

Romance Alliance: Bist du auf ein oder mehrere spezielle Genres spezialisiert oder liest du, was auch immer dir in die Finger kommt?
Ulla: Eigentlich lese ich am liebsten Krimis und historische Bücher, aber ich gebe auch anderen Büchern eine Chance, außer Psycho-Thriller, dazu kann man mich überhaupt nicht überreden.

Romance Alliance: Was ist das Ziel oder Motto deines Blogs?
Ulla: Ich möchte anderen Lesern gerne bei der Auswahl ihrer Leselektüre behilflich sein.

Romance Alliance: Was macht für dich einen idealen Blog-Post aus?
Ulla: Ich möchte wissen, wer das Buch geschrieben hat und etwas mehr über das Buch erfahren, natürlich keine Einzelheiten vom Inhalt

Romance Alliance: Hat sich dein Leseverhalten geändert, seit du über Bücher bloggst? Oder kannst du den "Blogger-Analyse-Blick" nicht mehr abschalten?
Ulla: Ja, mein Leseverhalten hat sich tatsächlich geändert. Manchmal habe ich Formulierungen schon im Kopf, bevor ich das Buch beendet habe. Früher wurde das Buch einfach nach dem Lesen zur Seite gelegt, entweder als gut oder uninteressant befunden. Jetzt mache ich mir noch mehr Gedanken.

Romance Alliance: Wo ist dein liebstes Leseplätzchen?
Ulla: Ein bequemer Sessel, eine kuschelige Couch und im Bett

Romance Alliance: Was brauchst du unbedingt zum Lesen (Kaffee, Kekse, Kerzen, Katze ...?)
Ulla: Ich möchte beim Lesen einfach nur Ruhe haben und ungestört lesen können.

Romance Alliance: Notierst du dir während des Lesens schon Ideen für deine Rezension, oder machst du das erst hinterher?
Ulla: Es kommt darauf an, wenn ich an einer Leserunde teilnehme, dann mache ich mir während des Lesens Notizen. Ansonsten will ich mich in meinem Lesefluss nicht stören lassen. Meist schreibe ich mir meine Gedanken nach dem Lesen sofort auf und begebe mich dann in Ruhe an die Rezension.

Romance Alliance: Streichst du Passagen in Büchern an?
Ulla: Auf keinen Fall! Das habe ich nur bei Büchern, die ich beruflich lesen musste gemacht.

Romance Alliance: Wie sehr hat das Bloggen deinen Alltag verändert?
Ulla: Das Lesen und Bloggen nimmt nun wesentlich mehr Zeit ein, als ich es mir vorgestellt hatte. Ich verbringe sehr viel Zeit dafür am PC, denn ich schreibe nicht mal eben eine Rezension. Außerdem habe ich, seit ich blogge, auch Kontakt zu Autoren, was ich ganz toll finde, wofür ich aber auch sehr viel Zeit brauche.

Romance Alliance: Welches Genre interessiert deine Leser aktuell am meisten?
Ulla: Die Leser meiner Buchseiten schreiben meistens Kommentare zu den Krimis, aber auch zu Büchern, die ich unter Frauenromane einsortiere.

Romance Alliance: Wie viele Bücher liest du im Monat?
Ulla: Es kommt ganz darauf an, wie dick ein Buch ist und was ich in dem Monat auch sonst noch so vorhabe. Zwischen 15 – 20 sind es meistens. Es kommt aber auch vor, dass ich ein Buch mehrmals lese, vorab und nach endgültiger Fertigstellung.

Romance Alliance: Hast du noch andere Blogs?
Ulla: Ja, einen Blog habe ich schon sehr lange. Ich habe nämlich noch ein weiteres Hobby: ich bin kreativ tätig und vor Ewigkeiten wurde mir vorgeschlagen, meine Werke doch zu zeigen. Es gab damals aber noch gar nicht die Möglichkeiten einen Blog zu erstellen, man musste sich eine Homepage einrichten. Die alten habe ich nicht mehr, aber 2007 dann meinen Bastelblog neu angelegt. Dort zeige ich Bilder meiner Arbeiten und schreibe Reiseberichte  http://bastelulla.blogspot.de/

Romance Alliance: Stehst du im Kontakt zu Verlagen?
Ulla: Ja, nachdem ich über meine eigenen gekauften Bücher Rezensionen geschrieben hatte, waren Verlage auch bereit, mir Rezensionsexemplare zur Verfügung zu stellen. Inzwischen habe ich mit einigen Ansprechpartnern verschiedener Verlage einen sehr guten Kontakt.

Romance Alliance: Deine Richtlinien beim Bewerten.
Ulla: Ich frage mich, wurde ich mit dem Buch gut unterhalten, hat mir der Schreibstil gut gefallen, konnte der Autor/die Autorin mich an das Buch fesseln, wie wirkten die Beteiligten auf mich. War es realistisch oder an den Haaren herbei gezogen.


Romance Alliance: Welche Eigenschaften muss ein/e BloggerIn in deinen Augen besitzen?
Ulla: Nicht nur ein Autor sollte über einen guten Schreibstil verfügen, auch von Bloggern erwarte ich das. Da wir Blogger keine Lektoren haben, sollte die Grammatik stimmen.
Andere Blogger sollten nur soviel über das Buch schreiben, dass ich neugierig werde und mich darauf freue, es zu lesen.

Romance Alliance: Hast du Vorbilder?
Ulla: Als ich beschloss, in die Bloggerszene einzusteigen, kannte ich eine Buchbloggerin persönlich und sie hat mir unwahrscheinlich viel geholfen, wofür ich ihr sehr dankbar bin.
http://buchzeiten.blogspot.de/

Romance Alliance: Welches Buch hat dich in letzter Zeit besonders beeindruckt? Warum?
Ulla: Oh, es gibt sogar einige, die mich besonders beeindruckt haben. Ich erwähne jetzt nur zwei:
Tage zwischen Ebbe und Flut von Carin Müller
Dein Herz in mir von Martina Gercke
Die Autorinnen haben aktuelle und ernste Themen in ihren Büchern angesprochen und sie dem Leser näher gebracht.

Romance Alliance: Wenn du das gesamte Bloggergeschehen mal so betrachtest - was glaubt du wieviel Macht/Erfolg Blogger haben, ein Buch wirkungsvoll zu promoten?
Ulla: Ich denke schon, dass Blogger dafür sorgen können, dass ein Buch einen erfolgreichen Start hat. Aber es stellt sich mir auch die Frage, ob die Veröffentlichung auf dem Blog alleine reicht. Natürlich stelle ich meine Rezensionen auch bei Verlagen ein, in der Hoffnung, dass ich damit mehr Leser erreichen kann. Allerdings denke ich aber auch, dass die Meinungen über ein Buch sehr vielfältig sein können. Ich würde mich jetzt nicht so sehr davon beeinflussen lassen.

Romance Alliance: Meldest du dich bei Autoren oder kommen sie meistens auf dich zu?
Ulla: Anfangs habe ich immer Kontakt zu den Autoren aufgenommen, denn manchmal hatte ich Fragen zu ihrer Vita oder zu den Büchern oder ich habe einfach nur eine Nachricht geschickt mit dem Link zu meiner Rezi.
Inzwischen nehmen einige Autoren Kontakt zu mir auf und fragen an, ob ich Zeit habe, ihr Buch vorab zu lesen und mich dazu äußern möchte. Ich bin auch in einigen Gruppen bei FB, in denen wir uns vorab über die Bücher austauschen können.

Romance Alliance: Hast du schon mal als Testleser gearbeitet oder Vorabrezensionen gemacht?
Ulla: Zu meinen „Aufgaben“ in den verschiedenen Gruppen gehört auch, dass ich als Testleser tätig bin. Vorab gebe ich dann auch schon mal meine Meinung zu dem Buch ab, bis ich die endgültige Rezension schreibe.
Inzwischen kenne ich sehr viele Autoren sogar persönlich, entweder haben wir uns bei regionalen Treffen kennen gelernt oder auf den Buchmessen. Zu Lesungen bin auch schon öfter gegangen, was mir sehr viel Spaß bereitet und ich finde, die Bücher werden hinterher mit ganz anderen Augen gelesen.

Liebe Ulla! Vielen Dank, dass du dich unseren Fragen gestellt hast und uns so viel von deinem Leben erzählt hast. Wir wünschen dir noch viele spannende, romantische, großartige Bücher zum Lesen, die deine Begeisterung für das Rezensieren weiter anfachen! Und weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen