Samstag, 7. April 2018

Neuerscheinung "Die verlorene Liebe des Earls" - Gayregency von Ester D. Jones

Wusstet ihr es schon? Unsere Autorin Bettina Kiraly ist auch unter dem Pseudonym Ester D. Jones bekannt. Unter diesem Namen ist heute der zweite Teil der "Der Gentleman seines Herzens"-Reihe erschienen. Es handelt sich um einen Gayromanceroman, angesiedelt in der Regencyära, einer Zeit, in der die Liebe zwischen zwei Männern gefährlich war und verheimlicht werden musste. Manchmal könnte man glauben, es habe sich seit damals noch nicht allzuviel geändert.
Auf Facebook findet übrigens gerade eine Releaseparty zum Erscheinen dieses Romans mit tollen Gewinnen statt. Schaut doch mal vorbei!


Das passiert in "Die verlorene Liebe des Earls":

Manchmal reicht die stärkste Liebe nicht!

Sebastian, Earl of Broomfield, hat den Menschen verloren, dem sein Herz gehört: den ehrbaren Lucien, Earl of Westminster.
Sein Liebster errichtet sich in der Ferne ein neues Leben und Sebastian arrangiert sich mit seiner erzwungenen Situation.

Doch während beide Männer ein wenig Frieden mit ihrem neuen Leben finden, bedecken dunkle Schatten der Vergangenheit ihr beider zerbrechliches Glück. Das Schicksal und ein schrecklicher Verlust führen sie erneut zusammen. Zweifel und Sehnsucht werfen alte Gefühle und neue Fragen auf: Haben Sebastian und Lucian damals die richtige Entscheidung getroffen? Und wie sollen sie mit dieser Anziehungskraft umgehen, die immer noch zwischen ihnen herrscht und die ein ganzer Ozean nicht schmälern kann?

erste Leserstimmen
Britt: Eine zauberhafte, sehr gefühlvolle Liebesgeschichte zweier einsamer und gequälter Herzen.
Michaela: Eine tolles Buch: spannend, herzzerreißend und romantisch zugleich. Erstaunlich, welche Macht die Liebe zweier Menschen haben kann.
Nadine: Zwei Herzen, die einfach zusammengehören.

Werbelink zum Buch: https://amzn.to/2GvglqA


Ihr kennt den ersten Teil "Das verbotene Verlangen des Earls" noch nicht?

Zwei grundverschiedene Männer
Zwei Versionen von Dunkelheit
Ein verbotenes Verlangen


Sebastian, Earl of Broomfield, lebt seit Jahren in Angst und Schrecken unter den strengen Augen seines Stiefvaters. Der verlangt nun, dass Sebastian sich auf die Suche nach einer vermögenden Ehefrau macht. Doch als Sebastian und Lady Rose sich näherkommen, erweckt das die Missbilligung ihres Bruders.
Lucian, Earl of Westminster, ist überzeugt, dass Sebastian kein geeigneter Ehemann für seine Schwester darstellt. Als Sebastian anbietet, Lucian von seinen ernsten Absichten zu überzeugen, willigt er nur widerwillig ein.
Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, umso stärker fühlt sich Lucian zu der Ernsthaftigkeit und dem künstlerischen Feingefühl des jungen Sebastian hingezogen. Doch was passiert, wenn aus der Zuneigung der beiden Earls Verlangen wächst, das sie in Gefahr bringen kann?

erste Leserstimmen
Vanessa: Eine spannende Geschichte voller Emotionen und Intrigen, gepaart mit der unerfüllten Liebe zweier Männer.
Michaela: Ein Buch, welches vom ersten bis zum letzten Wort fesselt und spannend ist, den Leser in seinen Bann zieht und das Lesen zu einem besonderen Moment macht.
Sabine: Eine herzzerreißende Geschichte über eine Liebe, so leidenschaftlich wie verhängnisvoll.

Werbelink zum Buch: http://amzn.to/2ByODHo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen